„Mystery“-Reihe im ZDF: Start mit „The Visit“ / Free-TV-Premiere von „Anon – Mit den Augen des Killers“

Mainz (ots) – Spannende Sommernächte im ZDF: Im Juli und August 2020 präsentiert das ZDF jeweils mittwochs vier Spielfilme in einer „Mystery“-Reihe. Den Auftakt macht am 15. Juli 2020, 23.15 Uhr, der Psychothriller „The Visit“ von Regisseur M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“, „The Village – Das Dorf“).

Während ihre Mutter (Kathryn Hahn) mit ihrem neuen Freund auf eine Kreuzfahrt geht, sollen Tyler (Ed Oxenbould) und seine ältere Schwester Becca (Olivia DeJonge) für eine Woche Urlaub bei den Großeltern in Pennsylvania machen. Die Kinder treffen die Eltern ihrer Mutter zum ersten Mal, denn diese hatte ihr Zuhause als Teenager im Streit verlassen und jahrelang jeden Kontakt vermieden. Jetzt aber werden die Geschwister von Oma Nana (Deanna Dunagan) und Opa Pop Pop (Peter McRobbie) herzlich empfangen, mit selbstgebackenen Keksen verwöhnt, und sie dürfen sich auf der abgelegenen Farm unbeschränkt austoben. Es gibt nur eine einzige Regel: Ab halb zehn Uhr abends sollen Becca und Tyler ihr gemeinsames Zimmer nicht mehr verlassen. Die Kinder merken schnell: Irgendetwas ist im Haus der beiden Alten faul.

Die „Mystery“-Reihe wird am Mittwoch, 22. Juli 2020, 23.30 Uhr, mit der Free-TV-Premiere des Science-Fiction-Thrillers „Anon – Mit den Augen des Killers“ von Regisseur Andrew Niccol mit Clive Owen und Amanda Seyfried in den Hauptrollen fortgesetzt. Am Mittwoch, 29. Juli 2020, 23.30 Uhr, folgt der Horrorfilm „The Darkness“ von Regisseur Greg McLean mit Kevin Bacon. Den Abschluss der Reihe bildet am Mittwoch, 5. August 2020, 23.15 Uhr, M. Night Shyamalans Psychothriller „Split“ mit James McAvoy.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/mystery

„Anon – Mit den Augen des Killers“ steht für akkreditierte Journalisten zur Ansicht im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/mystery/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7840/4650128
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Similar Articles

Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Advertisment

Instagram

Advertisment

Most Popular

Schrottabholung Oberhausen – Metall als Rohstoff kann sehr gut recycelt werden

Tradition und Zukunft der Schrottabholung in Oberhausen und NRW In alten Zeiten als Klüngelskerle schräg angesehen – heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor Schrott lag lange Zeit nicht...

Der Schrottabholung Neuss funktioniert denkbar einfach

Führen Sie Ihren Metallschrott dem Schrott-Recycling zu Zusammen mit der Schrottabholung Neuss leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Ressourcen Die meisten Menschen gehen...

Glockenklang und Musik: eine Tradition beim Abholen von Metall in Mülheim an der Ruhr

Glockenklang und Musik: eine Tradition beim Abholen von Schrott in Mülheim an der Ruhr Hört man diese auch mancherorts noch immer, so hat sich der...