StartAuto und VerkehrAusbildung bei Mercedes-Benz in Frankfurt/Offenbach

Ausbildung bei Mercedes-Benz in Frankfurt/Offenbach

Check-up für eine Zukunft bei Mercedes-Benz in Frankfurt/Offenbach

Die Autos mit dem Stern haben eine große Faszination für viele junge Menschen. In den Startlöchern zum Ausbildungsberuf macht es bei dieser Begeisterung Sinn, sich auch beruflich mit ihnen zu beschäftigen. Mercedes-Benz (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) steht schon immer für Qualität, überragendes Fahrgefühl und Innovation.

Während der Ausbildung bei Mercedes-Benz lernen Auszubildende (m/w/d) alles, was sie in einem zukunftsorientierten Beruf brauchen. Damit das erworbene Know-how auch im Berufsleben nicht an Substanz verliert, sorgt Mercedes-Benz für viele Weiterbildungsmaßnahmen, Workshops und praktische Einsätze in verschiedenen Fachbereichen. Moderne Autos, innovative Zukunftstechnologien und das Arbeiten und Lernen im Team ist das, was Auszubildende bei Mercedes-Benz erwartet – auch und besonders im am Standort Frankfurt/Offenbach.

Gefragte Ausbildungen für zukünftige Mitarbeiter*innen sind:

Kraftfahrzeugmechatroniker*in mit der Fachrichtung System- und Hochvolttechnik (m/w/d)

Mechatroniker*in (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) ist ein Ausbildungsberuf, der zwei Bereiche verbindet: Elektronik und Mechanik. In den Mercedes-Benz-Werkstätten treffen die Auszubildenden (m/w/d) auf Digitalisierung und Virtual Reality, und arbeiten an alternativen Antriebstechnologien sowie unterschiedlichen Themen der Fahrzeugelektronik. E-Auto, Hybrid, autonomes Fahren werden genauso ihr Daily Business wie Bremsen, Lenkung, Getriebe, Fahrwerk und Motormanagement. Dazu kommen Batterietechnologien, Elektroantriebe und Bordnetze. Die Auszubildenden (m/w/d) liefern mit erfahrenen Kolleg*innen einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Automobilbranche und die Kunden hinterm Steuer.

Automobilkaufleute (m/w/d)

Serviceorientierung, Verkaufsfreude und Interesse an wirtschaftlichen und kaufmännischen Zusammenhängen ist das, was sich Mercedes-Benz für seine zukünftigen Automobilkaufleute (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) (m/w/d) wünscht.

Nach der Ausbildung erwarten sie dann zahlreiche Einsatzmöglichkeiten: Vom Backoffice über den Fuhrpark, beim Vertrieb oder engagiert beim Kundendienst.

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Mercedes-Benz braucht Profis, die dafür sorgen, dass alle Bereiche nahtlos arbeiten können. Dazu gehören computergesteuerte Logistiksysteme, EDV-gestützte Verwaltungssysteme und moderne Transportmittel. Natürlich geht es aber auch um das Be- und Verarbeiten von Rohstoffen und Fertigungsteilen, sowie um deren Verteilung. Die Auszubildenden der Lagerlogistik (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) (m/w/d) bewegen mit ihren Kolleg*innen die Welt.

Kaufleute für Dialogmarketing (m/w/d)

Eine ausgeprägte Stärke für Kommunikation, Organisation und Projektmanagement ist das, was die Kaufleute (m/w/d) für Dialogmarketing (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) bei Mercedes-Benz am Ende ihrer Ausbildung in jedem Fall haben. Zu ihren Aufgaben gehören auch das Bearbeiten von Anfragen und Aufträgen, sowie Marktbeobachtung und die Gestaltung von Angeboten. Regelmäßige Seminare und Workshops geben der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung bei Mercedes-Benz noch mehr Drive.

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker*in (m/w/d)

Die Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche/) (m/w/d) bei Mercedes-Benz beurteilen Schäden an Fahrzeugen und führen nötige Reparaturen- und Montagearbeiten durch. Sie halten außerdem Bauteile, Baugruppen und Systeme instand. Während der Ausbildung erhalten sie Kenntnisse in Elektrotechnik, Elektronik, Hydraulik und Pneumatik, und können somit die Kunden beraten, damit diese lange Freude an ihrem Mercedes haben. Auf den Punkt gebracht: Die Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d) schenken dem Auto mit dem Stern ein langes Leben und seinen Besitzer*innen viel Freude.

Die Filiale in Frankfurt/Offenbach freut sich auf neue künftige Kolleg*innen, und wird die Auszubildenden (m/w/d) auf ihrem Weg und bei allen Herausforderungen tatkräftig unterstützen. Mit derzeit 823 Mitarbeiter*innen in Frankfurt/Offenbach ist die Niederlassung auf Beratung und Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen der Marken der Mercedes-Benz Group AG im PKW- und Transporter-Bereich spezialisiert. Angeschlossen ist ebenfalls eine Servicewerkstatt zur Reparatur und Wartung der Fahrzeuge, und ein großer Lager- und Zubehörbereich, in dem Privat- und Geschäftskunden Ersatzteile im Mercedes-Benz Shop erwerben können.

Diverse Benefits, die Mitarbeiter*innen auch schon während der Ausbildung in Anspruch nehmen können, sind: die Betriebskantine, Parkplätze, Mitarbeiter-Events, Coaching, Gesundheitsmaßnahmen, betriebliche Altersvorsorge und Verpflegungszulagen.

Weitere Informationen und der direkte Zugang zur Bewerbung sind hier hinterlegt: https://ots.de/qm4SSM (https://group.mercedes-benz.com/karriere/jobsuche)

Pressekontakt:

Frau Laura Michaels
Recruiting Rhein-Main
Mercedes-Benz AG
Vertriebsdirektion PKW&VANS Rhein-Main
Gottlieb-Daimler-Straße 11-17
D-68165 Mannheim
Telefon +49 (0)621 453101
E-Mail-Adresse: benzimblut@mercedes-benz.com

Pressekontakt:
redaktion@dimaconcept.de
www.dimaconcept.de

Original-Content von: Mercedes-Benz AG – Niederlassung Frankfurt, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Nachricht teilen

Ähnliche News

Sie lesen gerade: Ausbildung bei Mercedes-Benz in Frankfurt/Offenbach

Advertismentspot_img

Beliebte Pressemitteilungen

Advertismentspot_img