StartAllgemeinHunde benötigen im Winter besonderen Schutz

Hunde benötigen im Winter besonderen Schutz

Die allvitus GmbH mit Sitz im hessischen Büdingen, langjähriger Vertriebspartner von Reico-Tiernahrung, weist die Öffentlichkeit darauf hin, dass Hunde im Winter einen besonderen Schutz benötigen, um gesund zu bleiben.

Auch wenn die Wintersaison 2022/2023 bislang relativ mild verlaufen ist. sollten verantwortungsvolle Hundehalterinnen und Hundehalter einige Verhaltensweisen im Umgang mit ihren Vierbeinern beachten.

Vorsicht beim Gassigehen auf schneeglatten Wegen

Um keine Erkältung zu riskieren, sollten Hunde beim Gassigehen immer in Bewegung gehalten werden. Baden in eisig kalten Gewässern oder Seen sollte tabu sein. Hundehalter sollten darauf achten, dass ihre Haustiere keine übermäßig großen Mengen an verunreinigtem Schnee fressen und auf eisglatten Wegen nicht ausrutschen. Bei älteren, kranken oder Tieren mit wenig Fell bietet sich das Tragen von Hundebekleidung an, damit sie im Freien nicht frieren müssen.

Erhöhter Energiebedarf in der kalten Jahreszeit

Zur Deckung des Energiebedarfs in einer kalten Umgebung bietet es sich an, die Tagesration an Trocken- und Nassfutter zu erhöhen. Die ergänzende Fütterung von Vitaminpräparaten stärkt das Immunsystem und kann dabei helfen, Krankheiten vorzubeugen.

Besonderes Augenmerk auf das Thema Pfotenpflege

Das häufig vorkommende Streusalz auf schneebedeckten Straßen und Wegen im Winter kann zu einer großen Belastung für die empfindlichen Hundepfoten werden. Zur Vorbeugung von Reizungen und Entzündungen empfiehlt es sich, die Pfoten vor einem Spaziergang im Freien mit Vaseline, Melkfette oder speziellen Cremes einzucremen. Nach dem Spaziergang sollte das Streusalz mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden. Ein Hundefriseur oder Tierarzt kann das Fell an den Ballen der Hundepfoten einkürzen, um einem Verklumpen mit Schnee vorzubeugen.

Reico-Tiernahrung für eine gesunde Wintersaison 2022/2023

Damit Hunde gesund und munter durch die kalte Jahreszeit kommen, empfiehlt die allvitus GmbH das hochwertige Nass- und Trockenfutter aus dem Hause Reico, das durch seine einzigartige Zusammensetzung und einen besonders hohen Fleischanteil für ein mineralisches Gleichgewicht im Organismus von Hunden, Katzen und anderen Heimtieren sorgt.
Zur Pfotenpflege eignet sich der Allgäuer Vital-Balsam, der salzabweisend wirkt, schnell durchdringt und nicht fettet. Das Produkt ist sowohl für Menschen als auch für Heimtiere geeignet und unterstützt den körpereigenen Regenerationsprozess.
Mit einem starken Netzwerk für Tierwohl und Gesundheit

Die allvitus GmbH versteht sich als kompetenter Partner rund um das Thema Hundegesundheit und Tiernahrung und ist bereits seit dem Jahr 2009 als offizieller Reico-Vertriebspartner auf dem Markt aktiv.

Mit einem großen Netzwerk aus Tierärzten, Tierphysiotherapeuten, Hundezüchtern und Hundeschulen steht das Unternehmen Interessenten und Bestandskunden telefonisch unter 0 60 49 / 95 25 831 und per E-Mail an kontakt@hundefutter-vital.com zur Verfügung.

Auf einem wöchentlich aktualisierten Online-Ratgeber (https://hundefutter-vital.com/ratgeber/) bietet der Vertriebspartner der allgäuischen Reico & Partner Vertriebs GmbH saisonal passende Informationen und Tipps rund um das Thema Hundehaltung.

Weitere Informationen erhalten Interessenten hier:

allvitus GmbH
Vertriebspartner von Reico & Partner Vertriebs GmbH
Sudetenstr. 21
63654 Büdingen
Tel.: 0 60 49 / 95 25 831

E-Mail: kontakt@hundefutter-vital.com
Web: https://www.hundefutter-vital.com

Themen zum Artikel

Nachricht teilen

Ähnliche News

Sie lesen gerade: Hunde benötigen im Winter besonderen Schutz

Advertismentspot_img

Beliebte Pressemitteilungen

Advertismentspot_img