Tag: Pharmaindustrie

NUVISAN und ALS Limited unterzeichnen strategische Partnerschaft zur Erschließung neuer Märkte

Neu-Ulm (ots) - - NUVISAN unterzeichnet Vereinbarung mit strategischem Investor ALS Limited (ASX: ALQ) - Der globale Testing-Spezialist mit Hauptsitz in Brisbane / Australien unterstützt mit seinem weltweiten Netzwerk die Expansionsstrategie von NUVISAN - ALS Limited erwirbt eine 49%ige Beteiligung an der NUVISAN-Gruppe und erweitert damit das eigene Life-Science-Portfolio - NUVISAN wird zum Exzellenzzentrum für...

Wundbehandlung mit Kaltplasma: / neoplas med erreicht Meilenstein für künftige Kassenleistung

Greifswald/Berlin (ots) - Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) sieht im Einsatz von Kaltplasma zur Behandlung chronischer Wunden das Potenzial für eine medizinisch relevante Behandlungsinnovation. Damit ebnet der G-BA den Weg für eine Erprobung der Kaltplasmatherapie in der Behandlung chronischer Wunden und - im Erfolgsfall - die Aufnahme der Kaltplasmatherapie in den GKV-Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Das Bewertungsverfahren wurde von...

Bürokratie abbauen, Lieferketten stärken!

Berlin (ots) - Deutschland und Europa müssen in ihrer Arzneimittelproduktion wieder autarker werden. Darin sind sich die Parteien einig. Unser Standort soll attraktiver werden für Produktion, Forschung und Entwicklung. Dieses Ziel wird jedoch konterkariert durch immer mehr regulatorische Auflagen, die enorme Kosten in den pharmazeutischen Unternehmen verursachen. Will beispielsweise ein pharmazeutisches Unternehmen einen weiteren (Wirkstoff)-Zulieferer in seine europäische Zulassung...

Innovatives Cannabis-Fertigarzneimittel: Weltweit größte Zulassungsstudie gestartet

Gräfelfing bei München (ots) - - Biopharmaunternehmen Vertanical aus Bayern testet in letzter klinischer Phase ein innovatives Fertigarzneimittel auf Basis eines einzigartigen Cannabis-Extraktes - Ziel: Etablierung eines wirksamen Schmerzmittels für Millionen von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen Gräfelfing bei München (ots) - Mit der weltweit größten Zulassungsstudie für ein Cannabis-Fertigarzneimittel möchte das bayerische Biopharma-Unternehmen Vertanical Patienten mit...

Kinder in der Pandemie: Mit Iota-Carrageen das SARS-CoV-2-Virus neutralisieren

Pullach i. Isartal (ots) - Iota-Carrageen-haltige Nasenprays könnten laut einer unabhängigen Humanstudie und mehreren Laborstudien vor einer Virusinfektion mit SARS-CoV-2 schützen, da sie den Erreger neutralisieren beziehungsweise seine Vermehrung in Zellkulturen bis unter die Nachweisgrenze hemmen . Der aus Rotalgen gewonnene natürliche Wirkstoff ist in dem Nasenspray algovir Kinder enthalten. Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen Kinder im Mittelpunkt der...

Arzneimittelzulassung und Market Access: Beschaffungsbedarf als Schlüsselfaktor beim Markteintritt

Stuttgart (ots) - Die Tatsache, dass Generika mittlerweile zu rund 90 % über sogenannte Arzneimittel-Rabattverträge geregelt werden, bedeutet für pharmazeutische Anbieter gewaltige Planungsarbeit: Bereits lange bevor sie sich dafür entscheiden, einen Zulassungsantrag für ein generisches Produkt (nach § 24b AMG und nach Artikel 10 Absatz 1 der Richtlinie 2001/83/EG) zu stellen, müssen sich die Anbieter festlegen, mit welchen Handelsformen...

Protina Pharmazeutische GmbH: Ein innovativer Mittelständler aus der Region auf internationalem Wachstumskurs

Ismaning (ots) - Kaum einer kennt sie nicht, die Mineralstoffprodukte Basica® oder Magnesium-Diasporal® aus der Apotheke. Hinter den bekannten Marken steckt das mittelständische Familienunternehmen Protina Pharmazeutische GmbH mit Sitz in Ismaning. Die Geschichte beginnt vor über 100 Jahren mit dem Chemiker Dr. Volkmar Klopfer, der es sich zum Ziel gesetzt hatte, Vollkornmehl bekömmlicher und leichter verdaulich zu machen. Mit...

Ein Viertel der Erwachsenen nimmt dauerhaft drei oder mehr Arzneimittel: Apothekerliche Begleitung notwendig

Berlin (ots) - Ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland braucht dauerhaft drei oder mehr Arzneimittel. Werden längerfristig mehrere Präparate benötigt, spricht man von Polymedikation. "Bei Polymedikation ist der individuelle Rat der Apothekerin oder des Apothekers besonders wichtig. Denn mit der Zahl der Medikamente steigt auch das Risiko unerwünschter Wirkungen", sagt Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher...
AdvertismentPresseverteiler für Auto-News

Most Popular