Tag: Tankstellen

Tanken achte Woche in Folge billiger / Drosselung der Ölproduktion stoppt den Preistrend nicht

Tanken achte Woche in Folge billiger / Drosselung der Ölproduktion stoppt den Preistrend nicht

München (ots) - Die Corona-Krise hat den Kraftstoffmarkt weiter fest im Griff. Tanken ist im bundesweiten Durchschnitt bereits die achte Woche in Folge billiger geworden. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesmittel 1,181 Euro bezahlen, das sind 1,9 Cent weniger als in der Vorwoche. Diesel verbilligte sich um 0,9 Cent auf durchschnittlich 1,096 Euro je Liter. Hauptgrund für den Preisrückgang ist die anhaltend schwache Nachfrage am Rohölmarkt. Ein Barrel der Sorte Brent kostet aktuell rund 30 Dollar, das sind zwei Dollar weniger als vor einer Woche. Damit zeigt der Beschluss der OPEC und ihrer Partnerländer, die Rohölproduktion massiv zu drosseln, nach dem deutlichen Anstieg der Rohölpreise im Vorfeld des Beschlusses an den Märkten bislang keine weitere Wirkung. Seit Anfang des Jahres haben die Rohölnotierungen um mehr
Advertisment

Most Popular

Hays-Studie: Anpassung an eine neue Normalität / Führung stellt Manger auf die Probe

Mannheim (ots) - Führung in Zeiten von Homeoffice und Kurzarbeit stellt die Arbeitswelt auf den Kopf und Manager vor neue Herausforderungen. Das zentrale Ziel,...

„Bares für Rares“ – die Abendshow im ZDF

Mainz (ots) - Horst Lichter rollt den roten Teppich für Raritätenbesitzer erneut um 20.15 Uhr aus - und geht auf Abstand. Auf Schloss Drachenburg...

Standard für risikoarmen Tourismus / DEKRA entwickelt Reise-Standard zum Schutz vor Covid-19

Stuttgart (ots) - DEKRA präsentiert angesichts der Covid-19-Pandemie ein Prüfkonzept für risikoarmen Tourismus und Reisen. DEKRA Experten haben den "Trusted Facility Standard Hygiene Measures"...