Wir lieben Papier! Sie auch? – Bitte unterstützen Sie LovePaper mit Schaltung unserer LovePaper-Freianzeigen

Bendestorf bei Hamburg (ots) – Als Teil der Aktivitäten der weltweit agierenden Pro-Papier-Initiative Two Sides hat die „Love Paper“-Kampagne ein Facelift erhalten. Die Kampagne hat zum Ziel das Bewusstsein der Verbraucher für die Nachhaltigkeit von Druckerzeugnissen, Papier und Papierverpackungen zu stärken. Sie kommt mit einem brandneuen Design, neu gestalteten Print-Anzeigen, einer neuen verbraucherorientierten Website ( http://www.de.lovepaper.org ) sowie inspirierenden Blogs und vielen digitalen Tools, um ein breiteres Publikum zu erreichen und zu informieren. Dabei brauchen wir Ihre Unterstützung.

Verbraucher und Marken werden sich der Umweltauswirkungen der verwendeten Produkte und Verpackungen immer bewusster und Papier und Papierverpackungen werden zunehmend für ihre einzigartigen nachhaltigen Eigenschaften geschätzt: Sie werden aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt, sind wiederverwertbar und biologisch abbaubar.

Eine 2019 von Two Sides in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass erstaunliche 63% der europäischen Verbraucher glauben, dass die europäischen Wälder immer kleiner werden. Tatsächlich sind diese Wälder, die 90 % der von der europäischen Zellstoff- und Papierindustrie verwendeten Frischfasern liefern, täglich um eine Fläche gewachsen, die 1.500 Fußballfeldern entspricht. Die Umfrage ergab auch, dass nur ein Fünftel der Verbraucher sich der außergewöhnlich hohen Recyclingrate von 72% für Papier und Papierverpackungen bewusst ist.

Und auch während der vergangenen Monate erlebten Printmedien aller Widrigkeiten zum Trotz ein Revival. Postwurfsendungen erfreuten sich wieder wachsender Beliebtheit, Tageszeitungen und Magazine wurde vermehrt gelesen, weil die Menschen wieder mehr Zeit gefunden haben. Gleiches gilt für’s Briefe und Postkarten oder auch Tagebuch schreiben. Darüber hinaus gab es Untersuchungen zur Verbreitung des Sars-CoV-2-Erregers auf verschiedenen Verpackungsmaterialien und Oberflächen (https://de.twosides.info/wp-content/uploads/sites/10/2020/06/DE -Covid-19_Fact_Sheet.pdf) wie Metall, Glas, Plastik und Papier. Letzteres schnitt hier am besten ab und erwies sich so auch als vergleichsweise sicheres Material.

Doch auch wenn bestimmte Bereiche der papierverarbeitenden Industrien einen leichten Aufwärtstrend zu verzeichnen scheinen, gibt es für den Rohstoff Papier und Printmedien noch viel zu tun. Mit unserer Verbraucher-orientierten LovePaper-Kampagne möchten wir genau das angehen und bitten Sie als Medienschaffende um Ihre Unterstützung. Ein wesentlicher Bestandteil unserer Kampagne sind unsere Anzeigenmotive, mit denen wir mit Vorurteilen und Fehlannahmen über Papier aufräumen möchten.

Wir bitten Sie deshalb herzlich, sich mit uns für LovePaper und aus Liebe zum Papier zu engagieren – Schalten Sie kostenlos eine unserer Freianzeigen.

Unsere vier Motive finden Sie hier zum Download (https://de.twosides.info/wp-con tent/uploads/sites/10/2020/07/LovePaper-AdBundle.zip) , ebenso wie unsere Kampagnen-Präsentation für weitere Details und Informationen. Für konkrete Formatwünsche, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf und teilen Sie uns Ihre Motivauswahl und die notwendigen Formatangaben per E-Mail mit. Im Anschluss freuen wir uns über einen Hinweis auf Ihre Veröffentlichung und ein Belegexemplar.

Pressekontakt:

MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH
Anne-Katrin Kohlmorgen
Managing Partner Two Sides Deutschland
Fasanenweg 3
21227 Bendestorf
Tel: +49(0)40 – 41 40 63 9-0
E-Mail: kohlmorgen@mit-schmidt.de http://www.mit-schmidt.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/146706/4660816
OTS: Two Sides

Original-Content von: Two Sides, übermittelt durch news aktuell

Similar Articles

Comments

Advertisment

Most Popular

Der neue PEUGEOT 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA

- Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für PEUGEOT 508 PSE: 2,0(1); CO2-Emissionen in g/km: 46(1)* - Vorstellung des neuen PEUGEOT 508 PSE, bestellbar ab Herbst...

Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden

Die Automobilindustrie will CO2-neutral werden – Vulcan Energy Resources trägt dazu bei Unternehmen wie VW und Daimler haben sich die CO2-neutrale Produktion von Autos auf...

Sachgerechte nachhaltige Entsorgung mit Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel

Die zeitgemäße Entsorgung von Schrott jeder Art wird durch das kompetente Unternehmen von Schrottankauf Exclusiv in Sprockhövel auf fairste Art ermöglicht: Schrottankauf Sprockhövel  Schrott ist ein wertvoller...
Advertisment